Thomas Hardwig/ Februar 28, 2020/ Publikation

Bild: Gerhard G. auf pixabay.com

Welche Potenziale bietet die virtuelle Zusammenarbeit mittels Cloud-Services für das Change Management?

Der Beitrag von Stefan Groß und Thomas Hardwig wurde kurz vor dem Lock-down veröffentlicht und hat in der Situation sozialer Distanz und der Arbeit im Homeoffice eine besondere Aufmerksamkeit erfahren. Es geht um die Moderation, die immer dann zum Zuge kommt, wenn Betroffene zu Beteiligten werden: Zur Ideensammlung, beim Teilen von Wissen, für gemeinsame Entscheidungen, das Klären von Umsetzungsfragen oder das Ausräumen von Konflikten. Welche Chancen bietet die Moderation im virtuellen Raum?

Unser Plädoyer ist, solche Moderationsanlässe auch gezielt in virtuellen Räumen stattfinden zu lassen – mit neuen und zusätzlichen Gestaltungsoptionen für räumlich-zeitlich unabhängiges Denken und Handeln.

Der Artikel ist in der Zeitschrift “OrganisationsEntwicklung” Ausgabe 02/2020 (Smarter Wandel) erschienen

Zum Beitrag