Banner News Schatten für Objekte

Multichannel, Crosschannel, Omnichannel

Es sind vor allem die kaufkräftigen Kunden, die sich Online informieren und zwischen den verfügbaren Kanälen wechseln wie sie wollen: Sie kaufen im Ladengeschäft, bestellen im Internet oder shoppen mit dem Mobiltelefon. Für den stationären Handel lohnt es sich, diese Herausforderung anzunehmen. Denn wachsen kann der Handel nur mit dem Internet, die Umsätze im Onlinehandel steigen jährlich im Durchschnitt um etwa 14 %. (Quelle) In einigen Branchen erreicht der Onlinehandel bald 20 % des Handelsvolumens (IFH Köln). Stationären Händlern, denen es gelingt, ihren Kunden mit Multichannel-Lösungen eine überzeugende Verknüpfung der verschiedenen Off- und Online-Vertriebskanäle zu präsentieren, werden von dem Wandel profitieren können.

Entscheidend ist dabei jedoch nicht das Installieren eines Web-Shops oder die Implementierung der entsprechenden Warenwirtschaftssysteme. Das sind nur die Voraussetzungen, an denen meist schon intensiv gearbeitet wird. Am Ende zählt der überzeugende Auftritt beim Kunden im Alltag. Da muss alles stimmen und dafür müssen alle Mitarbeiter/innen mitziehen: Der souveräne Umgang mit „ROPO-Kunden“ (Research Online – Purchase Offline). Das überzeugende Angebot für den „Show-Roomer“ . Um Ihre Mitarbeiter/innen mitzunehmen, brauchen Sie eine Multi-Channel-Strategie für ihr Geschäft und eine überzeugenden Change Prozess, der dafür sorgt, dass die Strategie überzeugend umgesetzt wird und die Mitarbeiter/innen die notwendigen Multichannel-Kompetenzen gezielt entwickeln können.

Ein überzeugendes Angebot für das Coaching der Händler und die Unterstützung bei der Realisierung ihrer Multichannel-Strategie haben wir bislang nicht gefunden: Es dominieren auf  IT-Lösungen oder auf das E-Business konzentrierte Angebote, die die Seite des Change Managements unberücksichtigt lassen und die Kompetenzentwicklung im Verkauf vernachlässigen. Daher haben wir gemeinsam mit Elmar Sing & Partner  ein spezifisches Angebot entwickelt, das diese Lücke füllen kann. Es besteht aus einem individuellen Unternehmer-Coaching, bei dem der aktuelle Umsetzungsstand im Multichannel Verkauf ermittelt wird und der Unternehmer anhand seiner strategischen Zielsetzungen eine Roadmap für das Change Management entwickelt. Im Anschluss werden die Mitarbeiter/innen in den Verkaufsbereichen gezielt auf die Herausforderung vorbereitet und in Live-Coachings vor Ort trainiert. Die weitere Umsetzung der Roadmap kann dann je nach betriebsspezifischen Bedürfnissen begleitet werden. Zwei Seminarkonzepte illustrieren was wir meinen:

  1. Multichannel als Chance – Entwickeln Sie eine Roadmap für Ihre Ladengeschäfte (Seminar s.u.)
  1. Multichannel Verkaufstraining – Trainieren Sie Ihr Personal für den Umgang mit Online-Handel und Internetkunden. (Training s.u.)

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, um Näheres zu erfahren: 0551.276 96 49 Dr. Thomas Hardwig

Zurück